Skip to main content

Hamburger Orgelsommer: Roman Emilius (Regensburg)

Kategorie: Stiftung Johann Sebastian, Veranstaltung, Kirchenmusik
Startdatum: Sonntag, 1. August 2021, 18:00 Uhr
Ort: St. Katharinen

HAMBURGER ORGELSOMMER ST. KATHARINEN
Jan Pieterszoon Sweelinck zum 400. Todesjahr

Roman Emilius (Regensburg) spielt Werke von: Sweelinck, Gabrieli, Frescobaldi, de Heredia, Scheidemann, Ebner, Bach (BWV 767+547)

 

GIOVANNI GABRIELI (~1554 – 1612): Toccata del secondo tono
HEINRICH SCHEIDEMANN (~1595 – 1663): Verbum caro factum est (Kolorierung einer sechsstimmigen Motette von Hans Leo Hassler)
GIROLAMO FRESCOBALDI (1583 – 1643): Toccata nona (aus: Il secondo libro di Toccate, 1627)
WOLFGANG EBNER (1612 – 1656): Aria invictissimi Imperatoris Ferdinandi III | Dreimal zwölf Variationen (Allemande – Courante – Sarabande)
SEBASTIÁN AGUILERA DE HEREDIA (1561 – 1627): Obra de VIII tono alto Ensalada
JAN PIETERSZOON SWEELINCK (1562 – 1621): Toccata a-Moll
JOHANN SEBASTIAN BACH (1685 – 1750): Partite diverse sopra: O Gott, du frommer Gott BWV 767, Präludium und Fuge C-Dur BWV 547

 

Download Programmheft Orgelsommer Katharinen (PDF)

 

PREISE E 10,00 Euro (7,00 Euro erm.)
Schüler und Studenten frei.
(Abo: 70 / 50 €)

Konzertkarten im Vorverkauf erhältlich unter:

Telefon: 0180 60 50 400 (0,20 Euro/Min. aus dem deutschen Festnetz)
Internet: https://katharinenkirche.reservix.de/events
oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 

Hinweise für Konzertbesucher:

1. Beim Einlass ist der Nachweis eines negativen Coronavirus-Testes erforderlich (PCR-Test nicht älter als 48 Stunden, Schnelltest nicht älter als 12 Stunden). Vollständig Geimpfte können stattdessen ihren Impfpass und Genesene ihren Genesenen-Nachweis vorlegen.

2. Zur Kontaktnachverfolgung checken Sie sich bitte am Eingang mit der Luca-App ein. Alternativ können Sie auch ein Anmeldeformular ausfüllen.

3. Bitte tragen Sie Während des Konzertes eine medizinische Maske.

4. Bitte halten Sie zu anderen Besuchern den vorgeschriebenen Abstand von 1,5 m. Bewegen Sie auf keinen Fall die aufgestellten Stühle.