Chorkonzert des Kammerchors Fontana d’Israel: „Verleih uns Frieden“

Kategorie:   Kalender Veranstaltung Stiftung Johann Sebastian Kirchenmusik
Startdatum:  Samstag, 15. Januar 2022, 19:00 Uhr
Ort:   St. Katharinen

Hinweis: Wir bitten Sie herzlich, wenn es Ihnen möglich ist, sich vor jedem Besuch einer Veranstaltung oder eines Gottesdienstes selbst zu Hause oder bei einer Teststation auf das Corona-Virus testen zu lassen, auch wenn dies für Geboosterte sowie Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren nicht vorgeschrieben ist.

Wir empfehlen das Tragen von FFP2-Masken in Innenräumen.

Vielen Dank!


 

Herzliche Einladung zu einem Konzert des Kammerchors Fontana d’Israel am Samstag, 15.1.22, 19h in der Hauptkirche St. Katharinen Hamburg

 

Unter dem Titel „Verleih uns Frieden“ singt der Kammerchor Fontana d’Israel zusammen mit zwei Violinen und Continuo Werke von Schein, Schütz, Rosenmüller, Homilius u.a. Dazwischen erklingen Instrumentalstücke.
Manche der existenziellen Fragen, die in der Zeit des dreißigjährigen Krieges gestellt wurden, spiegeln sich in den musizierten Werken des Programms wider. Sie erscheinen z.T. ähnlich denen, die wir heute stellen. Die biblischen und musikalischen „Antworten“, die gegeben werden, können von daher vielleicht auch für unsere Zeit tröstlich und hoffnungsvoll sein.
So laden wir herzlich ein zu einer Stunde voller Schönheit und Hoffnung!
Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.


 

Dario Castello (1602 – 1631)

Sonata prima (aus “Sonate concertate in stilo moderno”, Venedig 1629)

 

Heinrich Schütz (1585 – 1672) 

„Verleih uns Frieden“ für 5-st. Chor (aus „Geistliche Chormusik“, Dresden 1648)

„Seid barmherzig“ für 2 Violinen, Violoncello, 8 -st. Chor und BC (aus den „Symphoniae sacrae III“, Dresden 1650)
 

Francesco Turini (1589 – 1656)

Sonata a tre in g, für 2 Violinen, Violoncello und BC (aus “Madrigali...con alcuni sonate”, Venedig 1621)

 

Johann Rosenmüller (1619 – 1684) 

„O nomen Jesu, nomen dulce“ für 4-st. Chor und BC (aus “Kernsprüche”; Leipzig 1648)


Johann Hermann Schein (1586 – 1630)  

„Selig sind“ für 5-st. Chor, BC und Instrumente
 

Domenico Gabrielli (1651 – 1690)  

Sonate in G für Violoncello und BC
 

Johann Hermann Schein

“Verbum caro” für 6-st. Chor (aus „Cymbalum Sionium“, Leipzig 1615)

Gottfried August Homilius (1714 – 1785)

“Unser Vater in dem Himmel“ für 4-st. Chor (Leipzig 1777)


Johann Rosenmüller

„Der Name des Herrn“ für 5-st. Chor, 2 Violinen und BC (aus „Andere Kernsprüche“, Leipzig 1652/53)

 

Helena Elisabeth Knapp, Akari Muraoka, Violinen
Johannes Turkat, Violoncello
Kammerchor Fontana d’Israel
Isolde Kittel-Zerer, Leitung und Cembalo

 

www.fontana-israel.de

 


Diese Veranstaltung findet unter der 2G+-Regel statt. Mehr Informationen zu den G-Regeln, benötigten Nachweisen etc. finden Sie in unserem Schutzkonzept.