Konzert: CRUCIFIXUS

Kategorie:   Kalender Veranstaltung Stiftung Johann Sebastian Kirchenmusik
Startdatum:  Freitag, 29. März 2024, 19:00 Uhr
Ort:   St. Katharinen

Christoph Demantius: Johannes-Passion
sowie Chor- und Orgelmusik von Scheidt, Lotti, Bach, Mendelssohn, Wolf, Reger und Pepping (aus dem Passionsbericht des Matthäus)

 

Kantorei St. Katharinen

Leitung: Andreas Fischer

Orgel: Haruka Kinoshita

 


Preise D  (Konzertkarten)

Eintritt: 20 (erm. 15) €

 

Die heute bekannten Passionsvertonungen von J. S. Bach und seinen Zeitgenossen dominieren so stark das heutige Musikleben, dass die musikalischen Bearbeitungen dieses Stoffes aus dem 16. und 17. Jahrhundert kaum mehr bekannt sind. Ein Beispiel dafür ist die Johannes-Passion des Schütz-Zeitgenossen Christoph Demantius, der in der 1. Hälfte des 17. Jahrhunderts als Kantor am Dom zu Freiberg wirkte. In diesem Werk wird der biblische Bericht alleine vom Chor vorgetragen, es gibt keine Instrumente und Solostimmen. Im 20. Jahrhundert wurde diese Form von Ernst Pepping wiederbelebt, dessen Passion nach Matthäus sich ebenfalls auf den reinen a cappella-Klang beschränkt. Weitere Chor- und Orgelwerke ergänzen dieses Konzert zum Karfreitag.